Boden bewahren – Erosion vermeiden: Dialog und Feldrundgang zur Erosion am 01. Juli 2021

Geschrieben am 15.06.2021 | Kategorie(n) Aktuelles, Termine

Schon immer gab es Starkregenereignisse, aber durch den Klimawandel häufen sich die Witterungsextreme.
Bürger, Landwirte und Kommunen sind unmittelbar von Erosion betroffen und es liegt auf der Hand, im Zuge der Beratung zum Gewässerschutz auch den Erosionsschutz mit einzubeziehen. Welche Handlungsoptionen gibt es, warum kommt es zu Bodenabtrag, wo sind Erosionsschutzstreifen nötig und möglich, …?
Wir laden Sie sehr herzlich ein, am Dialog und Feldrundgang zur Erosion am 01. Juli von 9:30 – 12:00 Uhr teilzunehmen.
Einführung und Startpunkt: Kohlbacher Hof, Reichelsheimer Str. 104, Otzberg (Landstraße zwischen Wersau und Ober-Klingen)
Themen:
• Begrüßung und Einführung
• Sonderfall Kartoffeln
• Wenn der Boden abfließt – Haftung und Versicherung
• Agrarumweltmaßnahmen und Erosionsschutz
• Wo und wie können Erosionsschutzstreifen angelegt werden – Rundfahrt und praktische Beispiele
Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regelungen für Corona-Schutzmaßnahmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.