Arbeitskreis zur Umsetzung der WRRL im Reinheimer Hügelland am 21. Januar 2019

Geschrieben am 09.01.2019 | Kategorie(n) Aktuelles, Termine

Einladung zum Arbeitskreistreffen WRRL am

21. Januar 2019 von 10:30 – 15:00 Uhr

auf dem Milchhof Roßdorf

Zu viel oder zu wenig Wasser ist bedrohlich, beides konnte in diesem Jahr erlebt werden.

Daher ist es wichtig, unser Wasser zu bewirtschaften. Aber Wasserwirtschaft fängt im Boden an! Wir wollen daher in diesem Arbeitskreis ganz bewusst in die Materie Boden einsteigen. Jeder weiß, dass Bodenfruchtbarkeit unverzichtbar für eine erfolgreiche Pflanzenproduktion ist. Dem Humus kommt eine ganz besondere Bedeutung zu, nicht nur für den Erosionsschutz, sondern auch für den Grundwasserschutz. Wie lassen sich Maßnahmen von Natur- und Umweltschutz mit dem Wasserschutz in unserem Maßnahmenraum verbinden? Wir freuen uns daher auf die Gastbeiträge zum Arbeitskreis und ganz besonders auf ihr Mitwirken.

 

TOP:

  • Begrüßung und Einführung – Schnittstelle von Landwirtschaft und Wasserwirtschaft  (AGGL)
  • Was bringt Humus für Nmin und N-Bilanz (Dr. Wolff-Günther Gebauer, ehem. AGLW Hef-RoF)

 Mittagspause

  •  Gewässerunterhalt – unverzichtbar! Einblick und Anforderungen an die Arbeit im Gewässerverband (Jonathan Dörr. Gewässerverband Mümling-Gersprenz)
  • Vernetzung von Natur- und Wasserschutz (Peter Pohlmann und Eberhard Sandhäger ,Abt. Landschaftspflege DADI)